titel

Vermittlung – Beratung – Begleitung

Für Freiwillige

Wir beraten Freiwillige, die sich für asylsuchende und geflüchtete Menschen engagieren möchten, vermitteln sie in geeignete Projekte oder unterstützen sie bei der Umsetzung eigener Ideen. Wir bereiten Freiwillige mit einem Einführungskurs und Workshops auf ihr Engagement vor und begleiten sie nach Bedarf während ihrem Einsatz.

Für Organisationen und Projekte

Wir unterstützen Organisationen und Projekte bei der Suche nach geeigneten Freiwilligen und führen einen Freiwilligenpool.

Wir fördern die Zusammenarbeit und Vernetzung aller Akteure.

Und ausserdem

Wir fördern das freiwillige Engagement zugunsten von asylsuchenden und geflüchteten Menschen.

Wir setzen uns ein für die Anerkennung des freiwilligen Engagements und dessen Beitrag zur sozialen Integration und zum gesellschaftlichen Zusammenhalt.

 

Möchten Sie sich in Form von Spenden engagieren oder haben Sie allgemeine Fragen zum Thema freiwilliges Engagement im Asyl- und Flüchtlingsbereich, wenden Sie sich an die Anlauf- und Vermittlungsstelle SO-freiwillig-engagiert: www.so-freiwillig-engagiert.ch 

 

 

 

«Seite an Seite»

Für unser Projekt «Seite an Seite» suchen wir Freiwillige die unbegleitete minderjährige Flüchtlinge im Alltag begleiten. Machen Sie mit und stehen Sie einem jungen Menschen zur Seite:

Kinder und Jugendliche, die allein in die Schweiz geflüchtet sind, wollen vor allem eines: dazugehören und sich eine sichere Zukunft aufbauen. Der Weg dorthin ist aber oft weit und birgt viele Herausforderungen. Stehen Sie als Freiwillige/r einem jungen Menschen auf diesem Weg zur Seite und begleiten ihn in seinem individuellen Integrationsprozess. In regelmässigen Treffen leisten Sie Unterstützung je nach Bedarf, bieten Rat bei Alltagsfragen und ein offenes Ohr. Das Projekt fördert den gegenseitigen Austausch und das Verständnis zwischen Menschen unterschiedlicher Herkunft.


Weitere Informationen finden Sie hier.

Oder kontaktieren Sie Nina Frei, Projektleiterin, telefonisch: 062 207 02 43 oder per E-Mail nina.frei@srk-solothurn.ch.