«2 x Weihnachten»

14 Tonnen Pakete für Bedürftige

paketverteilung mit leitung srk kanton solothurn
Paketverteilung «2 x Weihnachten»: Tamara Grichting und Mario Wüthrich aus dem SRK Kanton Solothurn waren vor Ort.
Dank grosszügigen Spenden wurde die diesjährige Aktion «2 x Weihnachten» ein voller Erfolg: Im Kanton Solothurn konnten 14 Tonnen Pakete, gefüllt mit Lebensmitteln und Hygieneartikeln, an Bedürftige verteilt werden.

Die 24. Auflage der Aktion "2 x Weihnachten" hat die Bevölkerung stark mobilisiert. Zehntausende haben Pakete mit Grundbedarfsartikeln für Menschen zusammengestellt, die in der Schweiz in prekären Verhältnissen leben.

Insgesamt 360 Tonnen Waren werden sortiert, bevor sie an die Rotkreuz-Kantonalverbände weitergeleitet werden. Diese sind vor Ort gut verankert, kennen die Einzelpersonen, Familien und Einrichtungen, die die Grundbedarfsartikel erhalten, und gewährleisten so, dass die Spenden der Bevölkerung sinnvoll verwendet werden. Das SRK Kanton Solothurn hat 14 Tonnen Pakete erhalten und an Bedürftige verteilt.

"Auch in der Schweiz gibt es Armut, das spürt man gerade in einer Krise – auch wenn die Armut nicht immer sichtbar ist." Mario Wüthrich, Bereichsleitung Entlastung, SRK Kanton Solothurn

Grosszügige Spenden aus der Bevölkerung

Dieser Erfolg ist nur dank grosszügigen Spenden möglich: Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Lesen Sie rechts den Artikel von der Zeitung "Solothurn Kanton, Stadt und Region".

Weitere Infos über Dienstleistungen und Aktivitäten des SRK Kanton Solothurn finden Sie auf dieser Website. Bei Fragen sind wir gerne für Sie da und freuen uns über eine Kontaktaufnahme unter der Nummer 032 622 37 20 oder per Email info@srk-solothurn.ch.