Gesprächsrunden für Frauen moderieren

Femmes - Tische

Möchten Sie Moderatorin einer Gesprächsrunde für Frauen Ihres Herkunftslandes sein? Sind Sie interessiert, kommunikativ und sozial gut vernetzt? In Diskussionsrunden setzen Sie sich zusammen mit anderen Frauen in Ihrer Muttersprache oder in Deutsch, mit Fragen zu Erziehung, Lebensalltag und Gesundheit auseinander.

Femmes-Tische sind Gesprächsrunden unter Frauen zu Familie, Gesundheit und Integration. Hier kann über spannende Themen geredet werden und Frauen können neue Kontakte knüpfen.
Als Moderatorin leiten Sie diese Gesprächsrunde mit Hilfe von Unterlagen die Ihnen das Rote Kreuz zur Verfügung stellt.
Sie werden in jedes Moderationsthema ausführlich eingeführt und von der Standortleitung unterstützt.

Die Gesprächsrunden sind für die Teilnehmerinnen kostenlos und finden bei einer Gastgeberin privat zu Hause statt.
Zusätzlich finden im Begegnungszentrum CULTIBO (Olten) und im KIJUZU (Zuchwil) Femmes-Tische Runden in einfachem Deutsch statt

Als Moderatorin leiten sie pro Jahr vier bis sechs Gesprächsrunden, nehmen an den Teamsitzungen teil (vier Mal pro Jahr) und besuchen die Weiterbildungen für die Moderatorinnen der Femmes-Tische im Kanton Solothurn.

Fragen und Antworten zu Femmes-Tische

Was sind die Anforderungen an mich?
  • Gute soziale Vernetzung/Kontakte
  • Deutschkenntnisse, mindestens Niveau B1
    Interesse an den Themen Gesundheit, Erziehung & Integration
  • Freude am Austausch mit Menschen
Erhalte ich für meine Tätigkeit eine Entschädigung?

Als Moderatorin erhalten Sie eine Entschädigung pro durchgeführter Gesprächsrunde. Der Besuch der Einführungsschulungen in neue Moderationssets sowie die Unterlagen sind kostenlos.

Was bietet mir das SRK Kanton Solothurn?

Diese anspruchsvolle Tätigkeit erweitert Ihre Kontakte und Ihr Wissen. Jährlich bestätigen wir die durchgeführten Gesprächsrunden und die Teilnahme an den Weiterbildungen.

Sie können ebenfalls an den kostenlosen Weiterbildungen für alle Freiwillige teilnehmen und erhalten Vergünstigungen auf unser Bildungsangebot. Zudem können Sie sich an regelmässigen Treffen oder Ausflüge mit anderen Freiwilligen austauschen.

Wie kann ich Femmes-Tische Moderatorin werden?

Haben Sie Interesse als Femmes-Tische Moderatorin tätig zu werden? Melden Sie sich bei uns.

Andrea Leonhardt gibt Ihnen gerne Auskunft:
T 032 622 37 20 oder freiwillig@srk-solothurn.ch

Um einen Eindruck der Femmes-Tische Gesprächsrunden zu erhalten empfehlen wir den Besuch einer Runde im CULTIBO oder im KIJUZU. Die Durchführungsdaten finden Sie unter Downloads.