Beim Lernen unterstützen

Tutoring Lehrgang Pflegehelfer/-in SRK

Möchten Sie eine Teilnehmerin oder einen Teilnehmer des Lehrganges Pflegehelfer/-in für eine Lernbegleitung während des theoretischen Teils des Lehrganges unterstützen?

Für das Tutoring suchen wir engagierte Freiwillige, die Freude an der Begegnung mit motivierten Menschen in der Pflege-Ausbildung haben und diese während des Lehrgangs Pflegehelfer/-in SRK (PH SRK) begleiten. Ziel ist ein erfolgreicher Abschluss des Lehrgangs.

Sie stehen dem Teilnehmer oder Teilnehmerin mit Wissen, persönlichen Erfahrungen zur Seite und unterstützen sie oder ihn in folgenden Bereichen: 

  • Begleitung des Lernverlaufs
  • Auseinandersetzung mit dem eigenen Lernverhalten
  • Aufzeigen von Lernstrategien
  • Verstehen der Lernfragen
  • Fördern der deutschen Sprache
  • Aufzeigen von Lernfortschritten
  • Vorbereitung auf die Lernkontrolle

Fragen und Antworten zu Lernbegleitung (Tutoring) für Pflegehelfer/-innen SRK

Wie läuft ein Tutoring ab?

Ablauf eines Tutorings:​

  • Prüfung der Anmeldung durch das SRK Kanton Solothurn
  • Suche nach einer Tutorin, nach einem Tutor
  • Erstes Treffen zwischen Teilnehmerin, Teilnehmer des Lehrgangs Pflegehelfer/-in SRK, Tutorin oder Tutor und verantwortlicher Person für das Tutoringprogramm des SRK Kanton Solothurn
  • Festlegen der Lernziele und Massnahmen
  • Individuelle Treffen und aktive Zusammenarbeit mit der Tutorin, dem Tutor
  • Ausfüllen des Evaluationsformulars
Was bietet mir das SRK Kanton Solothurn?

Wir bieten Ihnen eine solide Einführung in Ihre Aufgabe, eine gute Begleitung Ihrer Einsätze und Spesenentschädigung gemäss unseren Richtlinien.

Zusätzlich können Sie am Weiterbildungsprogramm für Freiwillige teilnehmen und Sie erhalten Vergünstigungen auf unsere Bildungsangebote. 

Wie kann ich Tutorin werden?

Haben Sie Interesse als Tutorin  tätig zu werden? Melden Sie sich bei uns.

Yvonne Ingold gibt Ihnen gerne Auskunft:
T 062 207 02 50 oder bildung@srk-solothurn.ch