Freiwillige begleiten unbegleitete minderjährige Flüchtlinge im Alltag

Seite an Seite

Seite an Seite ist ein Projekt zur Integration von minderjährigen und unbegleiteten Flüchtlingen. Dabei werden die jungen Menschen von Freiwilligen in ihrem individuellen Integrationsprozess unterstützt und begleitet. 

Erwachsenwerden ist nicht immer einfach, das gilt in besonderem Masse für Kinder und Jugendliche, die allein in die Schweiz geflüchtet sind. Neben den alltäglichen Herausforderungen auf dem Weg in die Selbstständigkeit, müssen sie sich auch in einer neuen Umgebung zurecht finden. Vieles ist anders: die Sprache, das Bildungssystem, die Umgangsformen, Wertvorstellungen und Freizeitmöglichkeiten. 

Unsere Freiwilligen treffen sich regelmässig mit den Jugendlichen und unterstützen sie je nach ihren individuellen Bedarf. 

Ich möchte mich als Freiwilliger / Freiwillige für Seite an Seite engagieren. Wo finde ich weiterführende Informationen?

Weitere Auskünfte finden Sie hier.