Nur noch 5 Minuten! Digitale Medien in der Familie

Social Media, Games und Co.: Digitale Medien begleiten unseren Alltag. Sie haben einen hohen Unterhaltungswert und wir erleben sie in der Familie als Bereicherung. Zugleich fordern sie uns heraus und sind immer wieder Anlass für Diskussionen. Im Kurs gehen wir der Frage nach, wie können Kinder und Jugendliche zu einem gesunden Umgang begleitet werden? Gemeinsam werden Ansätze für konstruktive Lösungen diskutiert und erarbeitet.

 
 

Daten

23.04.2024

Zeiten

19.00 - 21.30 Uhr

Dauer

2,5 Stunden

Kosten

Kostenlos (Anmeldung erforderlich)

Inhalte
  • Informationen über die Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen
  • Ziele einer Erziehung in Richtung «Medienmündigkeit»
  • Digitale Balance in der Familie: Wie kann die Mediennutzung – mit Themenschwerpunkt Medienzeit – gestaltet werden, damit Medien eine Bereicherung für den Familienalltag darstellen.
  • Was sind die Anzeichen für ein Suchtverhalten? Wo finde ich Unterstützung?
  • Gelegenheit für den Erfahrungsaustausch
Zielgruppe

Dieser Abend richtet sich an Eltern, Erziehende und alle, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten und bereit sind, sich mit anderen Kursteilnehmenden auszutauschen


Kursleitung

René Bachmann
Projektleiter Suchprävention, Suchthilfe Ost GmbH