Femmes-Tische

Neues Moderationsset zum Thema «Corona» entwickelt

Seit 15 Jahren bietet das SRK Kanton Solothurn mit dem Programm "Femmes-Tische" moderierte Gesprächsrunden für Frauen in den unterschiedlichsten Sprachen an. Diskutiert werden in kleinen Runden Themen aus den Bereichen Gesundheit, Familie und Integration. Femmes-Tische Runden werden von Freiwilligen mittels national standardisierten Unterlagen moderiert.

Dank der engagierten Arbeit des Integrationsteams konnte innert sehr kurzer Zeit ein komplett neues Moderationsset zum Thema "Corona" entwickelt werden. Das Set behandelt Themen wie beispielsweise: Wie war der Alltag während des Lockdowns? Welche belastenden oder auch erfreulichen Situationen wurden während der Krise erlebt? Es hilft ebenso Angebote für Menschen zu finden, die besondere Unterstützung benötigen.

Dieses Set entstand in enger Zusammenarbeit mit den lokalen Moderatorinnen. Wir danken Ihnen herzlich für Ihre Hilfe!

Das Moderationsset steht in 7 Sprachen kostenlos zur Verfügung: https://www.migesplus.ch/publikationen/moderationssets-corona

Mehr zum Ingegrationsangebot Femmes-Tische finden Sie hier.