Freiwillig engagiert im Fahrdienst

Schenken Sie Mobilität

Sie Sie mobil und haben ein eigenes Auto? Sie haben Freude am Kontakt mit anderen Menschen? Sind Sie flexibel und zuverlässig? Dann werden Sie freiwilliger Fahrer oder freiwillige Fahrerin.

Während Ihres Engagements begleiten Sie Menschen, die in der Mobilität eingeschränkt sind, zum Arzt, in die Therapie oder einfach nur zum Kaffeeplausch mit der besten Freundin. Sie holen sie in Ihrem Zuhause ab, fahren Sie zum Termin und anschliessend wieder nach Hause. Sie leisten einen wichtigen Beitrag an die Lebensqualität der Menschen. Zur Deckung Ihrer Unkosten erhalten Sie eine Kilometerentschädigung. 

Fragen und Antworten zum Rotkreuz-Fahrdienst

Was sind die Anforderungen an mich?
  • Sie verfügen über ein eigenes Auto und einen gültigen Fahrausweis.
  • Sie sind aufgeschlossen und kommunikativ.
  • Sie sind geduldig im Umgang mit älteren oder beeinträchtigten Personen.
  • Sie sind vertrauenswürdig, verschwiegen und können gut zuhören.
  • Sie haben rund 3 – 4 Stunden Zeit pro Woche.
Wie werden meine Einsätze organisiert?

Die eigentlichen Fahrten werden von unseren Einsatzleiterinnen organisiert. Unsere Leiterinnen fragen Ihre Verfügbarkeit jeweils telefonisch oder per E-Mail an. Nehmen Sie den Auftrag an, werden Ihnen die genauen Angaben zum Fahrtauftrag per E-Mail bestätigt.

Zum vereinbarten Zeitpunkt holen Sie den Fahrgast ab und bringen ihn an sein Ziel und je nachdem wieder zurück.

Die Fahrt tragen Sie in einem Formular ein. Die gefahrenen Kilometer, werden mit einer Kilometerpauschale abgegolten. Diese wird jeweils anfangs Monat auf Ihr Konto überwiesen.

Sie entscheiden ob und wie viele Fahrten Sie übernehmen möchten.

Während den Einsätzen sind Sie und das Fahrzeug angemessen versichert.

Was bietet mir das SRK Kanton Solothurn?

Sie werden von uns während Ihres Engagements begleitet. Sie können an den jährlich kostenlosen Weiterbildungen teilnehmen und erhalten Vergünstigungen auf unser Bildungsangebot. Zudem können Sie sich an regelmässigen Treffen oder Ausflüge mit anderen Freiwilligen austauschen.

Ich bin interessiert? Wo melde ich mich?

Sandra Crausaz gibt Ihnen gerne Auskunft:
T 032 622 37 20 oder freiwillig@srk-solothurn.ch