Für mehr Menschlichkeit

Unser Leitbild

Auftrag – Ziele

Wir, das SRK Kanton Solothurn, setzen uns dafür ein, menschliches Leid zu verhüten und zu lindern. Wir schützen die Gesundheit, das Leben und die Würde der Menschen.

Grundsätze – Integration – Einsatz

Wir sind Teil des Schweizerischen Roten Kreuzes (SRK) und handeln nach dessen sieben Grundsätzen: der Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Neutralität, Unabhängigkeit, Freiwilligkeit, Einheit und Universalität. Wir setzen uns ein für besonders verletzliche und benachteiligte Personen und Gruppen. Weiter tun wir unser Möglichstes, damit alle ihren Platz in der Gesellschaft finden.

Diffusion – Werte

Wir gewinnen Menschen aus allen Generationen und gesellschaftlichen Gruppen für humanitäre Werte. Wir verbreiten die Grundsätze des Roten Kreuzes und setzen sie um. Damit tragen wir zu einem respektvollen, friedlichen Zusammenleben bei.

Freiwilligenarbeit – Mitarbeitende

Mit grossem Engagement erfüllen wir als Freiwillige, Ehrenamtliche sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Aufgaben zugunsten besonders verletzlicher und benachteiligter Menschen. Wir verstehen uns als Botschafterinnen und Botschafter des Schweizerischen Roten Kreuzes. Weiter achten wir auf zeitgemässe Anstellungs- und Arbeitsbedingungen und setzen uns dafür ein, dass Freiwilligenarbeit in der Gesellschaft den angemessenen Stellenwert hat.

Leistung – Mittelverwendung

Wir sind eine engagierte, zukunftsorientierte Organisation. Vielfalt in der Einheit und Zusammenarbeit sind unsere Stärken. Wir erfüllen unsere Aufgaben mit hoher Qualität und verwenden die uns anvertrauten Mittel verantwortungsvoll und kostenbewusst. Damit schaffen wir einen möglichst grossen humanitären Nutzen.

Bezug zum Staat – Zusammenarbeit

Bei der Erfüllung humanitärer Aufgaben sind wir ein aktiver und unabhängiger Partner der Behörden auf allen Ebenen. Wir arbeiten zusammen mit dem nationalen Roten Kreuz und anderen sozialen und humanitären Organisationen.

Olten, im Juni 2014