Pflege dokumentieren, aber wie?

Die Pflegedokumentation ist die Grundlage der Pflegeplanung. Pflegen bedeutet beobachten, wahrnehmen formulieren und aufschreiben. Als Pflegehelfende SRK wird nicht nur Verständnis benötigt, sondern Wissen über die korrekten Formulierungen im Pflegebericht. Die Pflege soll verständlich, nachvollziehbar und wertfrei dokumentiert werden.

Daten

26.11.2024

Zeiten

09.00 - 12.00 / 13.00 - 16.00 Uhr

Dauer

6 Stunden

Kosten

CHF 180.00

Inhalte

Die Teilnehmenden

  • Vertiefen ihr Wissen über die Wichtigkeit der Pflegedokumentation als Teil des Pflegeprozesses, insbesondere pflegerische und rechtliche Aspekte
  • üben das wertfreie Formulieren ihrer Beobachtungen präzis und verständlich an praktischen Beispielen umzusetzen
  • haben das Wissen über die Voraussetzungen zum Wahrnehmen und Beobachten erarbeitet
  • erhalten einen Einblick in das Abrechnungssystem RAI
Zielgruppe

Pflegehelfende SRK,  Pflegeassistenz

Hinweis

Nehmen Sie gezielte Fragen oder Beispiele zur Pflegedokumentation mit (Datenschutz einhalten)


Kursleitung

Karin Saner
dipl. Pflegefachfrau FH MAS, eidg. Fachausweis Ausbilderin, Fachverantwortliche Bildung